Migrant Part.1: von Frankreich nach Afrika

Hallo an alle

Weitere Informationen zu meinem ersten extralangen Rennen von Nordfrankreich nach Marokko im Jahr 2018 finden Sie hier.

Ich bin 3.000 km über 3 Monate gelaufen, um dem Gedächtnis meines Vaters und der menschlichen Migration Tribut zu zollen.

Sie können auf diesem Link für eine Mini-Presse-Rezension gehen!

Ich werde Ihnen dieses erste Abenteuer in einem neuen Artikel, der in Kürze gewidmet ist, näher erzählen.

Bis bald, André

Du magst vielleicht auch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

code